Vielfalt vereint – Kultur im Kreis 2017

reuter
Der Dreschschuppen Hemeln und das Höhlenerlebniszentrum Bad Grund – die beiden Orte stehen stellvertretend für die Vielfalt des Landkreises Göttingen. Sie sind getrennt durch Geografie und Geschichte; aber sie eint ihre Funktion als kulturelle Bezugspunkte.
Beide sind erstmals Spielorte des Festivals Kultur im Kreis, neben den Kirchen in Barterode und Landolfshausen und bewährten Schauplätzen des Festivals.
Bereits zum 12. Mal bildet Kultur im Kreis den Rahmen für hochkarätige Veranstaltungen an außergewöhnlichen Orten. Wieder haben die Organisatoren ein Programm zusammengestellt, das von Kabarett über szenische Lesung bis zu Tanz-Performance reicht und Konzerte mit klassischer Musik, Weltmusik und Jazz bietet.
Mein Dank gilt den lokalen Vereinen und Institutionen, die mit ihrem Engagement das Festival auf die Beine stellen. Ich freue mich über Förderer und Unterstützer und danke für deren unabdingbare Hilfe. Die Koordination liegt in den professionellen Händen des Arbeitskreises Kultur im Kreis. Gemeinsam bieten sie das vorliegende Programm. Entdecken Sie die Vielfalt, genießen Sie Kultur im Kreis,
Ihr

 
Bernhard Reuter,
Landrat des Landkreises Göttingen und Schirmherr von Kultur im Kreis

 

Das Festival wird organisiert vom »Arbeitskreis Kultur im Kreis im Göttinger Land«, in dem sich regionale Kulturinitiativen als Veranstalter zusammen schließen.

Heide Stock Tel.: 0511 3943114
Gregor Jess Tel.: 0551 43175
Sissi Karnehm-Wolf Tel.: 0551 525-2470
Arbeitskreis Kultur im Kreis
c/o Landkreis Göttingen
Reinhäuser Landstr. 4, 37083 Göttingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Facebook: Kultur im Kreis

 





Kooperationspartner:





Wettbewerb 2014: