Bunt wie nie – Kultur im Kreis 2019


Foto: Wolfgang Beisert

 

14 Jahre Kultur im Kreis. Das Festival lockt spannende Künstlerinnen und Künstler in die Region, Gäste können Veranstaltungsorte im Land- kreis entdecken, vor allem aber zeichnet die besondere Stimmung der von lokalen Akteuren organisierten Veranstaltungen Kultur im Kreis aus.

Auftakt ist im Freibad Duderstadt mit Chören aus der Region beim Schwimmen und Singen. Ungewöhnliche Open-Air-Abende werden im Industriedenkmal Erzgießerei Königshütte in Bad Lauterberg und beim wandernden Mitmachspektakel vom Theater der Nacht am Seeburger See geboten. Im Blauen Salon im Kurhaus Bad Sachsa ist der Mandoli- nenspieler Alon Sariel zu erleben und in Osterode das österreichische Folk-Ensemble ALMA. Max und Moritz kommen zu Wort und das Cuar- teto Rotterdam bietet Tango zum Hören, Tanzen und Schauen. Die Hard- Rock-Classic-Band MOZART HEROES lädt ins Fotostudio Klawunn, das Junge Theater in den Rittersaal Schloß Adelebsen, das Barockensemble Musica Alta Ripa mit Gästen aus dem Orient nach St. Blasius in Hann. Münden. Kultur im Kreis 2019 ist bunt wie nie!

Mein Dank gilt den lokalen Vereinen und Institutionen, die mit viel Enga- gement das Festival auf die Beine stellen, sowie Förderern und Unter- stützern für ihre unabdingbare Hilfe. Den Festivalgästen wünsche ich viel Freude bei der musikalischen Reise durch den Landkreis Göttingen.

Ihr

 
Bernhard Reuter,
Landrat des Landkreises Göttingen und Schirmherr von Kultur im Kreis

 

Das Festival wird organisiert vom »Arbeitskreis Kultur im Kreis im Göttinger Land«, in dem sich regionale Kulturinitiativen als Veranstalter zusammen schließen.

Heide Stock Tel.: 0511 3943114
Gregor Jess Tel.: 0551 43175
Sissi Karnehm-Wolf Tel.: 0551 525-2470
Arbeitskreis Kultur im Kreis
c/o Landkreis Göttingen
Reinhäuser Landstr. 4, 37083 Göttingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Facebook: Kultur im Kreis

 





Kooperationspartner:



image001.png




Wettbewerb 2014: